Yota Devices


yota devices

ZIELE

Als Smartphone mit zwei Bildschirmen setzte das YOTAPHONE2 neue Standards auf dem zunehmend überfüllten Handy-Markt: Neben dem typischen Smartphone-Display verfügt das Gerät über eine E-Paper-Rückseite, die sich für Zusatzinformationen, zum augenfreundlichen Lesen oder als Energiesparmodus nutzen lässt. Yota Devices arbeitete mit Lewis für eine EMEA-weite Einführung zusammmen. 

STRATEGIE

Die Launches fanden in fünf großen Städten in Europa statt. Jedes Launchevent wurde von Journalisten aus Wirtschafts-, Technik- und Lifestyle-Presse und von Bloggern besucht. London war Gastgeber des wichtigsten Launch-Events für Europa, mit weiteren Veranstaltungen in Italien, den Niederlanden, Polen und Dubai.

yotadevices2

Das im Londoner Stadtteil Shoreditch stattfindende Event bot Besuchern spannende praktische Erfahrungen mit Demo-Vorführungen. Es gab eine Live-Social-Media-Wand, auf der populäre Tweets und Fotos angezeigt wurden sowie ein exklusives Liveset des namhaften DJ Moguai.

Eine Mischung von Social-Media-Beiträgen, Facebook-Anzeigen und gesponserten Tweets wurden verwendet, um Interessenten zum Yota Devices Webshop oder dem Pop-up Store in London zu leiten.

 

Während der gesamten Kampagne hielten Interviews und Produktbewertungen, kontinuierliche Nachrichten und Medienberichterstattung die Dynamik des Launches in Gang. Über 40 internationale Journalisten aus Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien kamen nach London.

 

ERGEBNISSE

Die Kombination von PR-Maßnahmen und Social Media-Aktivitäten führte zu einer mit Spannung erwarteten Produkteinführung, über die im Vorfeld viel gesprochen wurde.

yotadevices5

 

Die Marken- und Produktbekanntheit der Yota Devices stieg während der Kampagne deutlich, was auf die große Anzahl von Online-Diskussionen und umfangreiche Berichterstattungen beispielsweise auf Spiegel TV oder n-tv.de sowie in Focus, Handelsblatt, Die Welt, Süddeutsche Zeitung, SFT, PCgo, PC Welt, ComputerBILD, CHIP oder TV Digital zurückzuführen ist.

 

Die EMEA Ergebnisse auf einen Blick:

  • Über 100 Pre-Briefings in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien und UK steigerten die Medienreichweite am Launch-Tag
  • 344 Medien nahmen an fünf Veranstaltungen teil
  • Es gab 1.378 Clippings innerhalb von fünf Wochen
  • Forbes bezeichtnete das YOTAPHONE2 als "bahnbrechendstes Smartphone des Jahres 2014“
  • 77.000 Beträge auf der Facebook-Seite von YOTA
  • Eine 18%-tige  Beteiligung während unserer 24-Stunden-Twitter-Kampagne
  • 2,5 Millionen Verlinkungen durch Yota Devices Facebook-Beiträge
  • 1,15 Millionen Verlinkungen durch @YotaPhone auf dem Twitter-Kanal
  • 40.250 Beiträge auf dem @Yotaphone Twitter-Kanal 

  yotadevices6

 

 

ZITAT

 „Our EMEA launch event was organised with expertise and precision knowledge by the LEWIS team – at short notice and with a location change only a month before launch date. We were fully supported over an intensive work period and the LEWIS team secured some highlight interviews and coverage for YOTAPHONE2.”

Stefan Streit, Marketing Director, Yota Devices


Go back to client stories

 
Close icon click here to close
loading icon
Tick icon
Close icon click here to close