Skip to main content
LEWIS

Datum

24 September 2020

Zeit

3.00pm - 4.00pm

Adresse

Virtual

Der neue Normalzustand – wie die raschen Veränderungen der COVID-19-Krise die Rolle von Marken und Marketing beeinflussen


Die letzten Monate haben die Welt buchstäblich in Atem gehalten. Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dass zu Beginn des Jahres niemand erwarten konnte, welchen Verlauf das Jahr spätestens ab März nehmen würde – und welche starken Auswirkungen dies auf Marken und wie sie kommunizieren haben würde.

Deutsche Unternehmen erwarten, laut einer aktuellen Umfrage, Einschränkungen ihres Geschäftsbetriebs durch die Krise für weitere acht bis zwölf Monate. Es ist leicht absehbar, dass die Welt auch nach dieser Zeit vermutlich nicht die selbe sein wird. Seit dem Beginn der Krise war es für viele Marken schwieriger, relevant und authentisch mit ihrer Zielgruppe zu kommunizieren – denn neue Prioritäten und Änderungen im Zeitgeist entwickelten sich in den letzten Wochen sehr dynamisch.

 

In dieser Session lernen sie:

  • Welchen Einfluss COVID-19 auf die Kommunikation von Marken genommen hat und wie sich diese (nachhaltig) verändert hat
  • Welche (neue) Rolle Marken innerhalb der Gesellschaft einnehmen
  • Wie sich die Erwartungen von Kunden an Unternehmen und Marken verändert haben
  • Wie sich die Mediennutzung in den Online-Medien verändert hat
  • In welchem Verhältnis Sie ihre Kommunikation den Zeiten von COVID-19 anpassen sollten, ohne das omnipräsente Thema zu überspannen
  • Welche Kommunikationskanäle sich besonders gut für die Kommunikation während COVID-19 eignen
  • Welche neuen Trends sich in der Kommunikation entwickelt haben und wie Sie diese aufgreifen können
  • Auf welche kommunikativen Do´s und Dont´s Sie während COVID-19 achten sollten

Das Webinar richtet sich an Marken- und Marketingverantwortliche aller Unternehmensgrößen und -branchen.

 

Schauen Sie sich hier die Aufzeichnung unseres Webinars an:



 

Ihre Hosts:

Das Webinar ist eine Kooperation von Socialbakers und LEWIS Communications.

Stefan Epler, Vice President Marketing Strategy, LEWIS Communications

Stefan Epler verfügt über mehr als 15 Jahre Marketingerfahrung auf Unternehmens- und Agenturseite. Die Schwerpunkte seiner Arbeit sind Messaging, Positionierung, Marketingstrategie und Content Marketing. Er ist Gastdozent für Kommunikationswissenschaften an der Hochschule Düsseldorf sowie der SCM – School of Communication and Management.

 

Nardo_Vogt_SocialbakersNardo Vogt, Senior Pre-Sales Consultant, Socialbakers

2010 war die Welt des professionellen Social Media-Marketings noch in den Kinderschuhen – Facebook war sechs Jahre alt und Socialbakers wurde gerade zwei. Nardo Vogt verwendete schon damals beide Tools, um zuerst im Journalismus und später dann als Social Media Redaktionschef für die erfolgreichste buzzmarketing Agentur Österreichs (ambuzzador) Content zu gestalten und zu optimieren. Nach fast zehn Jahren in Wien zog es den gebürtigen Schwaben dahin, wo es heute alle Schwaben hinzieht: Nach Berlin. Nach einer kurzen Findungsphase hat Nardo seine Wurzeln wieder gefunden und berät und unterstützt Partner und Kunden in ihrer Arbeit mit Socialbakers sowie Social Media und Marketing im Allgemeinen.