Rafael Rahn

von

Rafael Rahn

Veröffentlicht am

October 18, 2018

Tags


(In eigener Sache) Der Holmes Report hat aktuell über uns als eine der schnell wachsenden, unabhängigen Kommunikationsagenturen berichtet, die ihren Einfluss im internationalen Geschäft erheblich erweitert haben. Der Hintergrund: Wir haben im letzten Jahr weltweit ein Wachstum von 28 Prozent zu vermelden gehabt. Schwerpunkt des Zuwachses war unser digitales Geschäft sowie einige große Technologiekampagnen und neue Kunden in unserer Consumer Practice. Das alles ist ein erfreulicher Beleg für die spannenden Kampagnen, die wir in unterschiedlichsten Märkten zusammen mit unseren Kunden umsetzen, und ein Beweis für den Erfolg unserer starken Reinvestitionsstrategie: Denn anders als führende internationale Agenturen können wir den wesentlichen Teil unseres Gewinns direkt für die Erweiterung unseres Angebots nutzen. Teilweise investieren wir in strategisch bedeutsame Felder wie das digitale Marketing und unsere internationale Reichweite – so haben wir ja im Mai letzten Jahres die Bostoner Davies Murphy Group übernommen und unser festes Partnernetz LEWIS + erheblich erweitert. Der größte Teil des Gewinns wird jedoch drei Bereiche investiert: Mitarbeiterschulungen, den Ausbau unseres Kundenservices und die Erweiterung unserer Büros. Außerdem bauen wir unsere Non-Profit-Initiative Kupambana weiter aus. Kupambana hat das Ziel, die Verbreitung von kreativer und visueller Kunst in der Kommunikation zu steigern. In unserer Zentrale in London stellen wir Studenten des Chelsea College of Art Bürofläche für eine dauerhafte Ausstellung von Grafikdesignprojekten, Fine Arts, Textilien und Videographie zur Verfügung. Kupambana wird in diesem Jahr voraussichtlich auf die USA und Asien ausgeweitet. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei all unseren engagierten und exzellenten Kollegen in Deutschland und Europa für ihren unermüdlichen Einsatz im Dienste unserer Kunden bedanken – 2013 war ein gutes Jahr! Hier ist die komplette Pressemeldung zu finden.  

Do get in touch