Skip to main content
LEWIS

Unternehmen

Blockblocks Cleanup

Büro

Düsseldorf

Branche

Charity and causes

Branche

Third Sector


„Ich freue mich riesig über das Engagement von LEWIS – nicht nur finanziell, sondern auch was die Unterstützung in den Bereichen Kommunikation und Marketing angeht. Wir konnten im ersten Monat unserer Zusammenarbeit bereits eine Medienreichweite von über vier Millionen Lesern und Zuschauern erzielen, was unsere Awareness und Bekanntheit in der Bevölkerung entscheidend vorangebracht hat. Bei LEWIS arbeiten tolle, kreative Menschen mit einem großen Herz!”

– Victoria Blocksdorf, Gründerin der Blockblocks Cleanup gGmbH

 

Manchmal passieren Dinge, die die Sicht auf die Welt komplett verändern. So erging es Victoria Blocksdorf, als sie 2018 nach Hawaii reiste. Dort erlebte sie die Schönheit der Natur und des Meeres in all ihren Facetten, begegnete singenden Walen im Kajak und beobachtete Delfine und Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum: dem Ozean.

Eines Tages jedoch fand sie am Strand ein riesiges Gewirr aus Seilen, Fischernetzen und Plastikmüll, das sie zurücklassen musste, weil es viel zu groß war, um es einfach wegzuräumen. Victoria war bewusst, welche tödliche Gefahr davon für die Tiere im offenen Meer ausging, und fühlte sich traurig und hilflos. Sie sah die Strände Hawaiis plötzlich mit anderen Augen: übersät mit Plastikmüll wie Flaschen, Verpackungen, Flipflops oder Zahnbürsten; der Sand durchsetzt mit winzigen, bunten Plastiksplittern.

Zurück in Düsseldorf wurde Victoria schnell klar: Dieses Problem gibt es nicht nur auf Hawaii, es ist überall. Sie beschloss, aktiv gegen die Plastikverschmutzung der Meere vorzugehen – und dafür musste sie nicht einmal nach Hawaii oder ins Meer zurückkehren. Tonnen von Plastik landen jedes Jahr über den Rhein in den Ozeanen. Also fing sie an aufzuräumen – direkt in ihrer Heimatstadt Düsseldorf, die am Rhein liegt. Schnell merkte sie, dass es eine Menge zu tun gab. Viel zu viel, um von einer Person allein bewältigt zu werden.

*Foto by Andreas Endermann

Also gründete Victoria Blockblocks Cleanup und organisiert seither jeden Monat Müllsammlungen in Düsseldorf, bei denen jeder das Rheinufer von Müll befreien kann, damit dieser nicht in den Ozeanen landet. Bisher kamen dabei bei mehr als 50 Cleanups am Rhein und seinen Zuflüssen schon über elf Tonnen Müll zusammen.

Doch Victoria ist nicht nur am Rhein aktiv, sondern sensibilisiert auch in Vorträgen für das Thema Plastikmüll und besucht Schulen und Firmen.

LEWIS unterstützt diese großartige Initiative sowohl finanziell auch mit Marketing- und Kommunikationsdienstleistungen. Jüngster Erfolg: eine Storytelling-Kampagne rund um eine gefundene Flaschenpost mit Berichterstattung auf allen wichtigen Kanälen einschließlich  ExpressRTLRheinische PostWDR und viele weitere. Die erzielte Reichweite innerhalb eines Monats betrug mehr als vier Millionen Zuschauer und Leser. LEWIS konnte den Bekanntheitsgrad von Blockblocks Cleanup in der Düsseldorfer Bevölkerung in nur wenigen Wochen damit entscheidend vergrößern und auf die Vision von sauberen Flüssen und Meeren aufmerksam machen. Denn: 80 Prozent des Mülls, der jedes Jahr tonnenweise ins Meer gespült wird, kommt vom Land. Die regelmäßigen Müllsammelaktionen von Blockblocks Cleanup wirken dieser zerstörerischen Entwicklung entgegen.

Kontakt