Skip to main content
TEAM LEWIS LEWIS

Unternehmen

Kevin Richardson Foundation

Büro

Dusseldorf

Branche

TEAM LEWIS Charity work

Branche

Community Causes

Saving the Lions


Mission

Die Kevin Richardson Foundation wurde Anfang 2018 gegründet. Seitdem setzt sie sich dafür ein, die rückläufige Löwenpopulation in Afrika zu bekämpfen, indem sie Lebensraum aufkauft und ein Bewusstsein fördert, welches für die Schaffung sicherer, natürlicher Lebensäume sorgt, in denen Löwen und andere einheimische Arten gedeihen können.

Ihre Hauptziele sind der Erwerb und der Schutz von Schlüsselflächen, um natürliche Lebensräume für Löwen zu schützen und zu erweitern. Die Kevin-Richardson-Stiftung will die Gemeinden in der Umgebung von Gesprächsgebieten aufklären und stärken, eine weltweite Gemeinschaft von Mitarbeitern schaffen, die sich für den Schutz von Löwen einsetzen, und das Kevin-Richardson-Wildtierschutzgebiet erhalten und schützen, um dazu beizutragen, der Löwenjagd in Dosen ein Ende zu setzen.

Die Stiftung steht unter der Schirmherrschaft Ihrer Durchlaucht Fürstin Charlene von Monaco und findet daher auch in königlichen Kreisen wirksame Unterstützung.

Why It Matters:

In den letzten 80 Jahren ist die Population der wilden Löwen von 450.000 auf 15.000 bis 20.000 zurückgegangen. In den letzten 20 Jahren ist der Bestand an wilden Löwen um 43 % zurückgegangen.

Kevin Richardson arbeitet seit Jahrzehnten mit Löwen und zog 1998 selbst zwei Löwenjunge, „Tau“ und „Napoleon“, auf. Seitdem hat er seine Fähigkeiten und einzigartigen Fertigkeiten in der Arbeit mit Löwen auf praktische und interaktive Weise verfeinert.

Heute ist er ein weltbekannter Gesprächspartner und Filmemacher für Wildtiere und wird oft als „Löwenflüsterer“ bezeichnet. Kevin Richardson kämpft gemeinsam mit weltweit führenden Experten und Organisationen für ein Leben in Harmonie mit den Löwen. Dank seiner Arbeit und seines Opfers haben wir hoffentlich die Chance, eines der bekanntesten und beliebtesten Wildtiere vor dem Aussterben zu bewahren.

„Ich war schon immer von der Natur fasziniert, von ihren Farben, ihrer Schönheit und manchmal auch ihrer Strenge. Der natürliche Kreislauf des Lebens ist grundlegend für das Wachstum, die Veränderung und das Überleben der Arten. Aber wir Menschen spielen außerhalb dieses Kreislaufs eine ganz andere Rolle, auch wenn wir immer daran denken sollten, dass wir immer noch an seine Regeln gebunden sind. Unser Einfluss auf die Natur und ihre Tiere wirkt sich oft nachteilig auf das Überleben so vieler Arten aus. Löwen sind ein verheerendes Beispiel für eine Tierart, die langsam von der Menschheit besiegt wird.

Mit Kevin Richardson gibt es einen Mann, der für die reine Existenz dieser wilden Tiere kämpft, damit auch unsere Kinder die Chance haben, die Majestät der Löwen zu erleben. Ich persönlich habe Kevin Richardson durch seinen YouTube-Kanal kennengelernt, wo er nicht nur sehr unterhaltsam, sondern auch informativ über alle Aspekte der Löwen berichtet.

Es ist ein Segen und ein Fluch, dass wir die Möglichkeit haben, unsere eigene digitale Umgebung zu schaffen, in der wir uns verstecken, unsere privaten Räume einrichten und all die Dinge ausschließen können, die uns stören. Aber die reale Welt ist immer noch da draußen, und wenn wir sie vor ihrem menschengemachten Verfall bewahren wollen, dann sollten wir nicht länger die Augen verschließen und uns in einer Welt verstecken, die niemals in der Lage sein wird, unsere Abhängigkeit von der Natur selbst zu durchbrechen.“ Niklas Jung, Marketing Manager, TEAM LEWIS Düsseldorf.

Kontakt