Nachhaltigkeit & PR Case Study

Schneider Electric

Public Relations Strategie

Problemstellung

TEAM LEWIS wurde von Schneider Electric beauftragt, die Marke zum Synonym für Nachhaltigkeit und ESG zu machen. Sie sollte zeigen, wie Unternehmen Kohlenstoffneutralität erreichen können. Das Hauptziel der PR-Kampagne bestand darin, die Debatte von Energieeffizienz auf Energieverschwendung zu verlagern.

Lösung

Unser Energieverbrauch trägt wesentlich zum Klimawandel bei – wobei ein großer Teil der Energie verloren geht oder verschwendet wird. Eine Analyse der Medienberichterstattung zeigte jedoch, dass die Umstellung auf erneuerbare Energien dominiert. Die Botschaft von Energieverschwendung und nachhaltigen Initiativen drang nicht durch.

Ein Beispiel der New York Times International: “Das Problem mit der Energieeffizienz ist, dass sie langweilig ist, niemand interessiert sich für Effizienz und ESG-Leistung“. Selbst Google hält das Thema Energieeffizienz für langweilig. Die richtige Strategie war klar: Nachhaltigkeit und Verschwendung visualisieren und verstehen.

Durchführung

TEAM LEWIS produzierte das “Powering Change Video und den begleitenden Report, welche am Earth Day (22. April 2021) veröffentlicht wurden. Zur Illustration zeigten wir dabei ein Zeitrafferbild der Londoner Skyline, bei dem sichtbar wurde, wie wenig sich die Licht-Level am Tag und in der Nacht unterscheiden. Das Video wurde zuerst auf BBC Breakfast ausgestrahlt und später mehrmals im Laufe des Tages gezeigt. 

Ergebnisse

10M

Video-Reichweite

151K

soziale Reichweite

3.6K

Unique Visitors

670+

Bericht-Downloads

200+

Top-Tier clippings

3

Award-Gewinne

Unsere Arbeiten

Awareness Influencer-Marketing PR

Meininger Hotels

Leadgenerierung Markenbekanntheit Paid Social

Autarco

Alle Case Studies