Metaverse Marketing Case Study

Skyscanner

Creative Public Relations Strategie

Problemstellung

Skycanner veröffentlicht jährlich den Scyscaner Travel Trends Report. Die Wahrnehmung bisheriger Veröffentlichungen besaß jedoch noch einiges an Potenzial. Die Aufgabe bestand nun darin, den Travel Trends Report und die darin investierte Forschungsarbeit, zeitgleich in 11 Ländern auf innovative Weise in den Fachmedien massiv zu stärken.

Lösung

Einen Report einfach nur zum Lesen zur Verfügung zu stellen, war uns bei TEAM LEWIS viel zu langweilig. Aus diesem Grund haben wir eine Skyscanner Travel Trends Departure Lounge im Metaverse erstellt. Dabei handelte es sich um eine virtuelle Umgebung, die die Nutzer:innen in der von uns kreierten virtuellen Realität durch den Bericht führte. Sie erweckte die Schlüsselelemente der VR-Technologie zum Leben, bot interaktive Erlebnisse und regte zu Erkundungen, inklusive Downloads an. Dieser virtuelle Raum eignete sich hervorragend für die Präsentation des Trend Reports bei Medienveranstaltungen.

Umsetzung

Das Ergebnis war eine einzigartige Präsentation in Form eines digitalen Virtual-Reality-Erlebnis, das alle Skyscanner-Berichte weltweit untermauerte. Dies war eine neue, viel kreativere und ansprechendere Art der Präsentation, die Journalist:innen und weitere Akteure gleichermaßen mit Informationen versorgte und unterhielt. Die Nachrichten aus der virtuellen Welt führten zu über vierhundert Clippings in 11 Ländern. Die Kampagne erreichte über 116 Millionen Menschen. Zudem führte der eigene Content von Skyscanner zu über 80 000 Seitenaufrufen. 

Key results

400

Clippings

166M

Reichweite

87K

Seitenaufrufe

11

Märkte

Unsere Arbeiten

Awareness Influencer-Marketing PR

Meininger Hotels

Leadgenerierung Markenbekanntheit Paid Social

Autarco

Alle Case Studies