von

Andres Wittermann

Veröffentlicht am

January 28, 2019

Tags

Globales Kampagnenmanagement, LEWIS Hub


„Global denken, lokal handeln“ – dieses Motto stammt ursprünglich aus dem Umweltschutz und fordert Menschen dazu auf, den Planeten und seine natürlichen Ressourcen durch ihr Verhalten direkt bei sich vor Ort zu schonen. Auf Unternehmensebene bedeutet die Erfolgsformel hingegen, dass für eine internationale Marke eine globale Strategie erforderlich ist, deren Umsetzung allerdings lokale Gegebenheiten berücksichtigen muss. Für Unternehmen ergeben sich daraus einige Herausforderungen bei der Internationalisierung ihres Geschäfts.

 

Strategischer Link zwischen globaler und lokaler Sphäre

Wenn wir mit unseren Kunden über ihre Kommunikationsstrategien sprechen, stellen wir immer wieder fest, dass viele von ihnen vor einem Dilemma stehen: Bei der globalen Strategie sind sie auf Kontrolle und Konsistenz angewiesen, aber zugleich auf Agilität und Flexibilität im operativen lokalen Bereich. Sie müssen ihre Marke, ihre Botschaften und Produkte lokal anpassen und parallel dazu den internationalen Kunden ein klares und einheitliches Markenerlebnis bieten. Ihre Brand Story müssen sie über mehrere Kanäle und Zeitzonen an ihre Zielgruppen und Stakeholder verbreiten. Kurzum: Es gibt viele bewegliche Elemente, die wie ein Schweizer Uhrwerk zusammenarbeiten müssen, um ein effektives Engagement zu erzielen. Deshalb haben wir den LEWIS Hub vor einigen Jahren entwickelt und jetzt von Grund auf erneuert.

Insbesondere haben wir die zentrale Anforderung unserer Kunden berücksichtigt, lokalisierte Kampagnen auf unterschiedlichen Märkten zu realisieren und mit den Vorteilen eines zentralisierten Ansatzes in puncto Effizienz, Effektivität und Größenvorteile zu verknüpfen. Globale und lokale Kampagnen zu verschmelzen erfordert Erfahrung in beiden Disziplinen sowie eine umfassende Expertise als Agentur und beratungsorientierten Service.

 

Der neue LEWIS Hub

Wir haben unser Team für internationale Kampagnen um zusätzliche Experten erweitert, die als zentrale Kundenansprechpartner und Anlaufstelle für globale oder regional geführte Kampagnen agieren. Sie arbeiten in unserem globalen Netzwerk von Büros, verstehen dadurch den lokalen Markt vor Ort und haben gleichzeitig ein ausgeprägtes Verständnis für andere Kulturen und Marktanforderungen. Wir sind der Meinung, dass ein integrierter Ansatz für marktübergreifende PR-, Digital- und Marketingkampagnen die Zusammenarbeit fördert. Dies dient wiederum der Effizienz sowie der Konsistenz der Kampagne und treibt letztendlich Performance und Innovation voran – eine ideale Basis, um die Geschäftsergebnisse zu verbessern.

Besonderen Fokus haben wir auf den Wunsch von Kunden gerichtet, die sagen, dass sie eine Mischung aus taktischer Koordination und strategischen Dienstleistungen wünschen. Zu diesem Zweck haben wir ein Modell entwickelt, das das Management von Multi-Markt-Agenturen, die Content-Kreation und -Bereitstellung sowie strategische Beratungsleistungen in den Bereichen Kreativität, Design und Analytics umfasst. Unser Maturity-Modell trägt dazu bei, dass unsere Kunden erkennen, worüber sie aktuell verfügen und was sie in Zukunft benötigen, damit sie Budgets und Ressourcen auf lange Sicht effektiv planen können. So werden sie in die Lage versetzt, ihre Dienstleistungen zu erweitern und dabei zu wachsen, während sie ihre eigenen Strategien für globales Marketing aufbauen und optimieren.

Enge Zusammenarbeit, optimierte Prozesse und das Verfolgen gemeinsamer Ziele stellen sicher, dass Unternehmen global und lokal agieren und vor allem messbaren Business-Impact erzielen.

 

Erfahren Sie mehr über das internationale Kampagnenmanagement. 

Do get in touch