Skip to main content
TEAM LEWIS LEWIS

von

LEWIS

Veröffentlicht am

März 31, 2020

Tags

Content Marketing, SEO

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Search Engine Optimization (SEO) für den Erfolg einer Marketingstrategie unerlässlich ist. Denn Suchmaschinenoptimierung erweist sich als eine der effektivsten Maßnahmen, die organische Präsenz zu optimieren. Allerdings wird sie oft außer Acht gelassen. Hören Sie sich daher die neue Episode unseres „The 360“ Podcasts an, in der wir Sie mit Tipps und Tricks versorgen, mit denen Sie Ihre SEO-Strategie im Jahr 2020 optimal gestalten.


In dieser Episode nehmen wir gemeinsam mit Nicole Grodesky, Director of SEO bei LEWIS, die Suchmaschinenoptimierung ganz genau unter die Lupe. Von der Kombination Ihrer SEO- und Content-Strategie über die Bildersuche bis hin zum Umgang mit Google-Updates – wir befassen uns mit den SEO-Best-Practices, die jeder Marketingexperte benötigt, um eine SEO-Strategie im Jahr 2020 erfolgreich umzusetzen.

Beim SEO steht der Nutzer im Mittelpunkt

Die Basis jedes erfolgreichen Marketing- und SEO-Plans ist seine Ausrichtung auf eine bestimmte Zielgruppe. Eine solide SEO-Strategie fordert, dass Marketingexperten ihre Zielgruppe verstehen und dieser qualitativ hochwertigen Content liefern. Hierfür sind eine strategische Keyword-Analyse sowie eine technische SEO-Blaupause erforderlich.

Da die Suche im Netz immer vielfältiger und technischer wird, ist es im Jahr 2020 wichtiger denn je, dass der Nutzer bei der SEO im Mittelpunkt steht und entsprechend angesprochen wird.  Vorbei ist die Zeit, in der es die Hoffnung gab, mit Marketingfloskeln auf der ersten Seite zu landen. Heutzutage ist es wichtig, auf die User Experience zu achten und qualitativen Content zu erstellen, der Ihrer Zielgruppe zeigt, warum Ihre Marke oder Ihr Produkt das perfekte Match für sie ist.

Erfahren Sie in dieser Episode des Podcasts, warum Sie durch die Erstellung von relevanten und qualitativ hochwertigen Inhalten für den Nutzer auf die erste Seite jeder beliebigen Suchmaschine kommen.

Wie Sie Google-Updates überstehen

Google veröffentlicht kontinuierlich Updates zum Algorithmus seiner Suchmaschine. Wie können Sie Ihre SEO-Strategie also so aufstellen, dass diese auch nach Updates noch funktioniert?

Um Updates zu überstehen, sollten Sie mit der Suchmaschine von Google bestens vertraut sein. Das ist leichter gesagt als getan. Aber wenn Sie sich bei der Formulierung Ihrer Einträge an die Richtlinien von Google halten und frühere Updates und Inhalte genau analysieren, gehen Sie die ersten Schritte in die richtige Richtung.

In dieser Episode unseres Podcasts befassen wir uns außerdem mit der Entwicklung von Google und den Auswirkungen der Suchmaschine auf Digitales Marketing. Da sich Google mit der Einführung verschiedener Suchmöglichkeiten gewandelt hat, hat sich auch die Erstellung einer Webseite verändert. Infolgedessen kommen neue Fragen auf: Was für einen Nutzen erfüllt die Webseite? Fördert sie das Engagement mit dem Nutzer? Ist sie benutzerfreundlich?

Pinterest, Welpen und Suchanfragen

Die Bildersuche erweist sich als der SEO-Trend für 2020. Daher setzen sich unsere Content- und SEO- Experten in dieser Episode auch mit Themen rund um die Bildersuche auseinander, wie zum Beispiel Pinterest, Welpen und Co.

Der Wettbewerb unter den Suchmaschinen und technische Fortschritte haben bei Google zu einer Entwicklung der Suchfunktionen geführt.  Da immer mehr Nutzer die Bildersuche verwenden, hat Google angekündigt, dass sie in 2020 eine große Rolle hinsichtlich der Suchmaschine spielen wird. Google hat damit begonnen, auf der ersten Seite einer normalen Suchanfrage vielfältige Snippets anzuzeigen. Von YouTube-Videos bis zu Rezepten und Antwortboxen – unterschiedlichen Content anzubieten, ist wichtig für den organischen Marketingerfolg.

Sie sind an unseren Leistungen in den Bereichen SEO– und Digitales Marketing interessiert? Dann schreiben Sie uns!

Wenn Sie unseren Podcast „The 360 Podcast“ abonnieren, bleiben Sie in PR und Marketing stets up to date!

Kontakt